Die Glückliche Wiese

  • Die Glückliche Wiese, ist eine wilde Wiese...


  • ...ein unverzichtbarer Lebensraum. Sie zeichnet sich durch eine besonders große Artenvielfalt und Biodiversität aus. Ein wertvolles Biotop, der magere aber artenreiche Sandtrockenrasen, welcher für den Erhalt der Artenvielfalt eine zentrale Rolle einnimmt. 


  • Diese Form der Wiese ist besonders selten geworden, die hier lebenden Pflanzen und Tiere sind Spezialisten für Trockenheit und Wärme. Zahlreiche Tierarten -besonders unter den Insekten- sind an diesen Lebensraum angepasst. Darunter sind viele Arten, die unbedingt freie Bereiche benötigen, da sich der Sand bei Sonne besonders stark erwärmt. Typische Arten sind vor allem Schmetterlinge, Hummeln und Wildbienen etwa aus der Gruppe Seidenbienen, Hosenbienen und Sandbienen. Auch viele Vogelarten sind auf diesen offenen, steppenartigen Lebensraum angewiesen.  Hier finden diese Arten die notwendige Beschaffenheit für Ihre Kinderstuben. 


  • In dieser wilden und natürlichen Vegetation entstehen ganzjährige Nahrungsangebote und Rückzugsmöglichkeiten unzähliger Wildtiere


  • Hier wird die Natur der beste Landschaftsgärtner und kann sich frei entfalten, ohne Einsatz von Chemie oder besonders schweren Landmaschinen


  • Zur Offenhaltung der Wiese werden behutsam unsere Esel in extensiver Weidehaltung, besonders schonend eingesetzt


Die Glückliche Wiese zeichnet sich durch eine besonders große Artenvielfalt aus.


KOMM die Glückliche Wiese besuchen... 

Besonders reizvoll ist die Wiese zur Sommerzeit. Dann entfaltet sich eine Farbpalette aus gelbleuchtenden Sandstrohblumen, violetten Grasnelken, bunten Schmetterlingen und vielen anderen Pflanzen und Tieren.   

Die Glückliche Wiese und wir freuen uns sehr auf deinen Besuch


Wir lassen hier mit deiner Patenschaft 

der Natur freien Lauf.